Die jüngste Generation der Digital Natives wächst mit Handy, Internet & Co auf und entwickelt auch rasch einen instinktiven Umgang damit. Doch ohne entsprechende Medienbildung sowie kindgerechte Unterstützung beim Erwerb der ersten digitalen Kompetenzen sind die kleinen User*innen sehr oft überfordert. Das von ISPA (Internet Service Provider Austria) entwickelte Kinderbuch Der Online-Zoo richtet sich an die jüngsten User*innen im Vorschul- und Volksschulalter und soll diese auf spielerische Art an das Internet heranführen. „Ziel ist es, den Kindern erste digitale Kompetenzen zu vermitteln, aber auch bei den Erziehungsberechtigten ein Bewusstsein für die Notwendigkeit früher Medienbildung zu schaffen“, erläutert Maximilian Schubert, ISPA Generalsekretär.

In Kooperation mit UNODC (United Nations Organisation on Drugs and Crimes) konnte das Kinderbuch in mittlerweile sechs Sprachen übersetzen werden. Der Online-Zoo kann zurzeit auf Deutsch, Englisch, Arabisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Farsi  hier gratis heruntergeladen werden.