Das Projekt no-nazi.net der Amadeu Antonio Stiftung beschäftigt sich mit Rechtsextremismus in Sozialen Medien und dem Thema Hate Speech, also der Frage, inwiefern sich Diskriminierung in den Sozialen Medien darstellt und wie dagegen vorgegangen werden kann. Die Broschüre „Geh sterben!“ – Umgang mit Hate Speech und Debattenkultur im Internet gibt einen Überblick über aktuelle Erscheinungsformen von Hass und Hetze im Netz. Nicht zuletzt kommen Expert*innen und von Hate Speech Betroffene zu Wort, die von ihren Erfahrungen erzählen und Handlungsempfehlungen für den Umgang mit Hate Speech geben.
Zum Download geht’s hier